Wurzelherz, du

„Wurzelherz, du“
Gedichte mit einem Nachwort von Monika Böss,
2010,
67 Seiten,
ISBN 978-3-937139-89-0

 

S E H N S U C H T

Durch meine Straßen
eilt dein Lied,
in meinen Kellern
höre ich dein Rufen,
und auf der Lichtung
meiner Nächte
tanzt dein Bild.
Erbebend fühle ich,
wie sehr ich von dir lebe,
und Tränen,
nicht zu sein,
wo du jetzt bist:
Dein Mund nicht,
nicht die Wärme
deiner Haut und
nicht dein Schoß,
begehrt und fern,
doch einzig bin ich
verloren
an dich.

W I L D E R L A V E N D E L
(6)

Mit der Neigenadel
des Neumonds
nähst du
mein Schlafkleid
stickst hinein
mit heimlicher Hand
den Wind und die Berge
das Blau des Lavendels
mischst aus dem
Wacholderwald
deines Schoßes
den Harzduft dazu
der meine Träume
wild macht
und mir den
Glauben schenkt
an ein Paradies
hier